Mühldorfer Mitte

Beiträge aus der Zeitung der UWG

Andreas Seifinger: Meine Ziele, mein Programm

Gemeinsam mit seinem Team der UWG stellte der Bürgermeisterkandidat seine Ideen,  Ziele und sein Programm zur Stadtentwicklung vor – hier ein Auszug Kultur fördern Kultur bewahren & entwickeln Das Mühldorfer Kulturangebot soll mehr für Kinder, Jugendliche und Senioren
mehr lesen

Mehr bewegen für ganz Mühldorf

Andreas Seifinger (44) dreht das Mühlrad weiter in die Zukunft. Seine Vision für Mühldorf: Spitze in Bildung, Freizeit und Kultur. Altmühldorf, Mößling, Mühldorf-Nord, -Ost, -Süd und -Zentrum / Altstadt – in allen Ortsteilen informierte Andreas Seifinger über seine Ziele
mehr lesen

Bereit für den Fasching

Prinzessin Selina I. vom Schloss der tausend Ideen und Prinz Luca I. vom Schloss der unendlich vielen Fragen freuen sich schon auf den Fasching. Die Garden und Prinzenpaare der Inntalia haben in den letzten Monaten viel trainiert und sind nun bereit für eine lange
mehr lesen

20 Minuten kostenfrei parken?!

Kundenfreundliches Mühldorf – Seifinger stellt Auszüge aus dem UWG-Programm vor 24 Treffer beim Glücksrad(t): Andreas Seifinger und die UWG-Stadtratskandidaten wollen viel für Mühldorf bewegen:  u.a. das Radwegenetz ausbauen.  Kultur pflegen: „Die Förderung der
mehr lesen

Zum Erhalt der Katharinenkirche

Durch die Verabschiedung einer Vereinssatzung wurde der Förderverein Katharinenkirche am 9. Dez.bei der Mitgliederversammlung im Pfarrsaal St. Nikolaus rechtlich auf stabile Füße gestellt. Heimatforscher Meinrad Schroll zeigte Bilder der Katharinenkirche, die innen und außen vom
mehr lesen

Luczay neuer Vorsitzender

Wechsel an der Spitze des Bundes der Selbständigen  Der Bund der Selbständigen – Ortsverband Mühldorf hat einen neuen Vorsitzenden. Nach knapp 2-jähriger Amtszeit musste der bisherige Vorsitzende Stefan Weinfurtner aus beruflichen Gründen sein Amt aufgeben. In seiner
mehr lesen

Erlebnisreiche Stunden beim UWG-Familientag

Hans Kotter, Hugo das Krokodil und Cash´n´go sorgten für beste Stimmung im Wasserschlössl – UWG spendet 200,-  € an Anna Hospizverein
mehr lesen

Funpark für Familien

UWG besucht BABALU – Mühldorf a.s 3. Standort ideal Halten viel von BABALU: Andreas Seifinger, Christian (Joe) Mannel, Steffen und Joachim Himmer, Walter Kolb und Claudia Heinrich. Eine zeltförmige Riesenrutschbahn (links hinten) , ein großes Klettergerüst für bis zu 150
mehr lesen

UWG – Die Mühldorfer Mitte

Die UWG Mühldorf ist die unabhängige politische Kraft in der Mitte der Gesellschaft, die sich verantwortungsvoll, konstruktiv und leidenschaftlich für das Wohl unserer Heimatstadt einsetzt. Wir wollen die Zukunft für Mühldorf mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam gestalten.
mehr lesen

Mühldorfer Originale

Da Buagamoasta-Masskruag

Erinnerungen und Aussichten eines Weggefährten von Günther Knoblauch Aufm Muidoafa Voiksfest: I bin da Buagamoasta-Kruag, und do bin i dahoam.  Oh mei! Oid bin i worn. De Buachstobn blattln scho o. Werd i denn überhaupts no braucht? Oans steht fest: So wia er hob i ned 24 Joahr
mehr lesen

Josef Pöllmann

Der Mann an der Kamera bei Mühldorf TV Bilder sagen mehr als tausend Worte. Wie viel mehr sagen dann bewegte Bilder? Auf der Basis dieser Erfahrung setzt Josepf Pöllmann täglich Menschen, Produkte und ganze Unternehmen ins rechte Licht. Mit seiner Kamera ist er immer vor Ort,
mehr lesen

Hans Kotter

Jagdmusseeumsbesitzer, Bäcker, Zauberer, Rapper  Hans Kotter hat sich mal wieder was einfallen lassen. Mit den Freunden Fritz Killermann und Walter Fischer hat er seinen „Mühldorf-Rap“ eingespielt. Zu hören bzw. zu sehen ist der „Mühldorf-Rap“ unter www.youtube.com, einfach „Hans
mehr lesen

Dr. Nowotny

Kinderarzt und Künstler Ausstellung zum 100sten Der Mühldorfer Dr. Josef Nowotny war nicht nur Arzt mit Leib und Seele, sondern auch leidenschaftlicher Künstler. Er schuf u.a. das Kriegerdenkmal in Mühldorf, das jetzt am Friedhof in Mühldorf-Nord zu sehen ist. Anlässlich des 100.
mehr lesen

Erwin Schwarz

Snowboarder, Trendsetter Musikzentrumsleiter Vom Kollerkreisel an den Stadtplatz 49, das Ramboldhaus, zog es Erwin Schwarz (l.) mit seinem Trendsportladen, der jetzt COCAMÜ heißt. Sein Musikzentrum und musikalisches Früherziehungsprogramm HUGO bleibt in der Inneren Neumarkter
mehr lesen